Ausgangslage

  • Hohes Call-Aufkommen: 7 Mio. Geschäftsvorfälle pro Jahr
  • Umfangreicher, täglich wechselnder Content
  • Zahlreiche unterschiedliche Produkte und Partner
  • Heterogenes Speicher- und Dokumentenmanagement
  • Betrieb des alten WMS sehr kostenintensiv